Snickers Eis | Achtung Suchtgefahr!

Snickers Eis | Achtung Suchtgefahr!

Ich liebe einfache, leckere und vor allem gesunde Rezepte. Dieses Rezept für das weltbeste Snickers Eis gehört genau in diese Kategorie. Es ist super schnell zubereitet und schmeckt unglaublich köstlich. Es ist vegan, gluten-, zucker- und laktosefrei und enthält keine Zusatzstoffe. Es hat nur einen Nachteil .. es kann echt süchtig machen!

Grundlage dieser Köstlichkeit sind Bananen. Die gelben Nährstoff-Bomben enthalten eine Menge Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Magnesium, Mangan, Fluor und Kupfer. Auch Beta Carotin und Vitamine der B-Gruppe machen die Banane zum wahren Power-Food.

Kakao enthält wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie wirken antioxidativ und sind somit die Gegenspieler der freien Radikale. Das ist vor allem wichtig für dein Immunsystem.
Ich benutze Roh-Kakao. Er wird nicht geröstet sondern nur leicht fermentiert. Das schont die wertvollen Inhaltstoffe. Außerdem enthält Roh-Kakao wirklich nur Kakao und keine Zusatzstoffe.

Alles was du zum Zubereiten des Snickers Eis brauchst ist ein Hochleistungsmixer und ein Gefrierfach. Wie immer benutze ich nur BIO-Produkte.

Zutaten für zwei Portionen
3 reife Bananen
1 EL Erdnussmus, salz- und zuckerfrei
1 EL Roh-Kakaopulver

Die Bananen in kleine Stücke schneiden und einfrieren. Die gefrorenen Bananenstücke leicht antauen lassen und mit dem Erdnussmus und dem Kakaopulver kurz in den Mixer geben, dann kurz Vollgas geben bis eine cremige Konsistenz entsteht – schon fertig! Wer möchte, kann das Ganze noch mit Erdnüssen garnieren.

 

Ein Gedanke zu „Snickers Eis | Achtung Suchtgefahr!

  • September 23, 2015 um 8:55 am
    Permalink

    Schmeckt leider zu gut 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.