Sellerie-Pommes mit Avocado-Mayonaise

Sellerie-Pommes mit Avocado-Mayonaise

Pommes mit Mayo – wer liebt sie nicht? Die ungesunde Kohlenhydrat-Fett-Bombe ist der Inbegriff von ungesunder Ernährung. Diese Fast-Food-Kombi aus Kohlenhydraten und tierischem Protein lässt deinen Insulinspiegel extrem hoch ansteigen. Ein erhöhter Insulinspiegel ist der größte Freund deiner Fettpölsterchen. Außerdem fördert ein ständig erhöhter Insulinspiegel Entzündungen in deinem Körper.

Aber keine Angst, hier kommt eine gesunde und vor allem super köstliche Alternative!

Sellerie hat gerade mal 16 Kcal pro 100 g und verschwindend wenige Kohlenhydrate. Er liefert dir eine Menge wichtiger Antioxidantien, diese sind die Gegenspieler der freien Radikale. Ein Ungleichgewicht von Oxidantien (freie Radikale) und Antioxidantien (z. B. Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe) in deinem Organismus kann zu Zellschäden und Krankheiten führen.

Grundlage der Mayonaise ist die Avocado. Die grüne Frucht liefert aufgrund ihres Fettgehaltes die Konsistenz und Cremigkeit. Die Avocado enthält allerdings gesunde, einfach ungesättigte Fettsäuren.
Die Avocado ist eine wahre Vitalstoff-Bombe. So enthält die Avocado auch eine ganze Ladung an Antioxidantien wie die wichtigen Vitamine A, Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C und E sowie Biotin, Alpha- und Beta-Carotin. Außerdem sind noch wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Eisen, Kupfer und Mangan enthalten. Wie immer empfehle ich dir, BIO-Produkte zu verwenden.

Zutaten für zwei Portionen:
– 2 Sellerieknollen
– 2 EL Kokosöl
– 1 weiche Avocado
– ca. 50 ml Mandelmilch
– 2 EL Zitronensaft
– 1 TL Gemüsebrühe, Pulver
– Salz, Pfeffer

Die Sellerieknollen schälen und in Stifte (Pommes) schneiden. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Sellerie-Pommes ca. 20 Minuten anbraten bis sie leicht braun werden.

Die Avocado schälen und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch der Avocado mit der Mandelmilch und dem Zitronensaft in einem Mixer oder mit einem Pürrierstab zu einer cremigen Masse mixen. Mit dem Gemüsebrühe-Pulver und den Gewürzen abschmecken.

Ich hoffe, dir schmecken die Sellerie-Pommes mit Avocado-Mayonaise genauso gut wie mir 😉
Es grüßt der Adriano

 

8 Gedanken zu „Sellerie-Pommes mit Avocado-Mayonaise

  • Januar 23, 2016 um 5:00 pm
    Permalink

    Hallo Adriano,
    hab deine Sellerie-Pommes schon zum 2. Mal diesen Monat gemacht.
    Besonders in die Avocado-Mayonaise könnte ich mich hineinlegen!
    Hab diese beim 1. Mal mit Soya-Couisine und heute mit Kokosmilch gemacht, geht einfach alles und schmeckt super gut.
    Vielen Dank
    Gabi

    Antwort
  • Oktober 25, 2016 um 10:30 am
    Permalink

    Die Sellerie-Pommes waren sehr lecker und erstaunlich nah am Geschmack konventioneller Pommes. Beim nächsten Mal werde ich darauf achten, dass alle Pommes den nötigen Kontakt zur Pfanne haben, um ein gleichmäßigeres Ergebnis zu erzielen.

    Antwort
  • Januar 14, 2017 um 5:18 pm
    Permalink

    Habe heute auch mal die Selleriepommes ausprobiert und dabei in die Avocadocreme noch ein bisschen frischen Knoblauch gerieben (habe heute nichts weiter vor 😉 Einfach köstlich! Vielen Dank für das Rezept

    Antwort
    • Januar 18, 2017 um 11:59 am
      Permalink

      Hey Frederik!

      Freut mich sehr das es dir geschmeckt hat 🙂

      Grüße Adriano

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.